Archive for the ‘Reden’ Category

Falsch Zitiert oder bewusst diffamiert

Gegendarstellung: Ihr Artikel „Anzeige nach Demo gegen Israel“ vom 13.01.2009 Sehr geehrter Herr Fiekens, ich gehe davon aus, dass die Leserinnen und Leser Ihrer Zeitung richtig informiert werden möchten, deshalb fordere ich Sie auf, die folgende Gegendarstellung zu Ihren o. g. Artikeln zu veröffentlichen.

Prekäre Lage im Gazastreifen

Dieses Interview führte Seyyed Hedayatollah Schahrokny Rundfunk: Herr Karsli, seit dem Sieg der Palästinenserbewegung “Hamas” bei den Parlamentswahlen im Januar 2005, kommt der Gazastreifen nicht zur Ruhe. Seitdem wird das Gebiet belagert. Wie ist die aktuelle Lage dort?

Hände weg vom Nahen Osten

Die Rede des Landtagsabgeordneten a. D. Jamal Karsli auf der Demo in Düsseldorf, am 02.09.2006 Meine Damen und Herren! Liebe Freundinnen und Freunde! Wir demonstrieren heute, um unseren Widerstand gegen die militärische Beteiligung Deutschlands an dem Konflikt im Nahen Osten zu verdeutlichen. Deutsche Beteiligung an diesem Konflikt kann unseren Sozialfrieden zerstören und uns viele Gegner [...]

Stoppt den Vernichtungskrieg gegen den Libanon, Köln, 12.08.06

Meine Damen und Herren! Liebe Freundinnen und Freunde! Heute vor einem Monat hat der Vernichtungskrieg gegen den Libanon angefangen. Dieser Krieg hat bis jetzt sehr viele Opfer, Zerstörung und Leid gekostet. Bis heute sind mehr als 1100 Menschen allein im Libanon umgekommen, davon sind viele kleine Kinder. Jeden Tag gibt es auf der libanesischen Seite [...]

Durch mehr Miteinander zur besseren Integration von Muslimen

Sehr geehrter Herr Präsident, sehr geehrte Gäste, sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen, wir reden heute über die Integration von Muslimen. Dazu zunächst einige Zahlen. Worum geht es hier? Wir sprechen von weltweit 1,3 Milliarden Muslimen. Davon leben 20 Millionen in Europa, 3,5 Millionen in Deutschland. Diese sind zu einem großen Teil eingebürgert. Ca. 200.000 davon [...]

König Fahd Akademie

Rede zum Antrag der CDU: „Erziehung zu fundamentalistischem Islamismus in NRW verhindern“ König Fahd Akademie, 21.11.2003 Herr Präsident, Meine Damen und Herren,

Kopftuch-Debatte

Rede des Landtagsabgeordneten Jamal Karsli vor dem Plenum des Landtags NRW, anlässlich einer Aktuellen Stunde zur Kopftuch Debatte am 02.10.2003 (es gilt das gesprochene Wort): Sehr geehrter Herr Präsident, meine sehr verehrten Damen und Herren, Zwei Bemerkungen vorab: 1. Wir diskutieren heute hier über ein Ding, dass es schon immer gab und wahrscheinlich auch immer [...]

Rede auf der Demonstration gegen einen Irak-Krieg am 10. Februar 2003 in Gelsenkirchen

Liebe Freundinnen und Freunde, meine Damen und Herren Wir demonstrieren hier und heute, um einen Krieg zu verhindern, den die USA und einige Verbündete gegen die irakische Bevölkerung führen wollen. Wir demonstrieren, weil wir wissen, dass dieser Krieg das Leben von Hunderttausenden von Menschen fordern wird.

Keine Hürden für die Einbürgerung

Präsident Ulrich Schmidt: Danke schön, Frau Kollegin Düker. – Das Wort hat der Abgeordnete Karsli. Jamal Karsli (fraktionslos): Herr Präsident! Meine sehr verehrten Damen und Herren! Niemand kann verleugnen, dass die Sprache ein wichtiger Faktor für die Integration der Migranten in Deutschland ist. Aber aus ihr eine unüberwindbare Hürde der Einbürgerung zu machen, ist unverantwortlich.

Powered by WordPress | Designed by: Virtual Dedicated Servers | Compare Top CD Rates, Online Brokers and Buy Icons